Hauptinhalt

Gefäßchirurgie, vasculäre und endovasculäre Chirurgie

Diagnostik, Therapie und Nachsorge der verengenden und erweiternden Erkrankungen der Gefäße sind zentrale Arbeitsgebiete unserer Abteilung. Wir gewährleisten eine 24h-Versorgung der akuten Gefäßerkrankungen, um die oft lebensbedrohlichen Folgen nach Platzen eines Gefäßes, den Schlaganfall oder die Amputation eines Beines zu verhindern. Wir bieten das gesamte Spektrum der offen-chirurgischen und minimal-invasiven Behandlungsmethoden auf höchstem Niveau. Neben der Behandlung der sog. „Schaufensterkrankheit“ und des Diabetischen Fußes beschäftigen wir uns besonders mit der Behebung der Verengungen der Halsschlagader (Carotisstenose). Ein besonderer Fokus liegt auf der Behandlung der Erweiterungen der Hauptschlagader(Aortenaneurysmen).

Team

Chefärztin

Dr. med. Patricia Schaub
Fachärztin für Chirurgie
Fachärztin für Gefäßchirurgie
Endovasculäre Chirurgin  DGG
Endovasculäre Spezialistin DGG

Dr. med. Reimund Prokein
Sektionsleitung Angiologie
Facharzt für Innere Medizin
Angiologie
Notfallmedizin
Palliativmedizin
Rehabilitationswesen
Lymphologie

Oberärzte

Mohamed Shoura
Funktionsoberarzt

 

 

Dr. med. Vercelli Emanuele La Macchia
Facharzt für Gefäßchirurgie

 

 

Physician Assistant
Julia Breuer

Assistenzärzte
Christoph Kortas
Sylwia Wisniewska 
Berndadette Zoska
Gehad Al-Fuhidy

Ambulanz 
Telefon: 06431.292.44 11
Telefax: 06431.292.44 15
E-Mail: gefaesschirurgie(at)st-vincenz(dot)de