Seitliche Unternavigation

Zusatzinformationen im Sidebar

Evangelische Krankenhausseelsorge

Pfarrerin Claudia Gierke-Heinrich
Tel.: 06431.292.46 41 (Anrufbeantworter)
Tel.: 06431.292.76 41 (Achtung: Verzögerter Rufton durch Weiterleitung)
E-Mail: c.gierkeheinrich(at)st-vincenz(dot)de

In Notfällen über die Pforte des Krankenhauses: 06431.292.0 oder hausintern .91

Service

Downloads »

Unsere Kapelle

Hauptinhalt

Evangelische Seelsorge

Evangelische Klinikseelsorge

„Allein die Sehnsucht nach Gott ist schon der Anfang des Glaubens.“
Frére Roger Schutz, Gründer und Prior der ökumenischen Bruderschaft von Taizé

Wünschen Sie einen Besuch? Möchten Sie das Abendmahl feiern? Brauchen Sie Beistand in einer schwierigen Lebenssituation? Pfarrerin Claudia Gierke-Heinrich ist gerne für Sie da. Melden Sie sich beim Stationspersonal, an der Zentrale oder gerne auch direkt unter der Telefonnummer: 06431.292-7641

Termine für Gottesdienste entnehmen Sie bitte dem Aushang vor der Kapelle.

Besondere Gottesdienste

Chor "Capella St. Vincenz"

Der Chor unter Leitung von Kirchenmusiker Harald Opitz trifft sich jeden Donnerstag von 16.00-17.15 Uhr zur Probe in der Kapelle des Krankenhauses.

Jede und jeder, der mitsingen möchte, ist herzlich eingeladen.

Willkommen sind auch alle, die nur mal „schnuppern“ möchten.

OASEN-Tage für Mitarbeitende

OASEN-Tag Motto: „Steine“
Samstag, 11. Juli, 15.00-18.00 Uhr
Gelände der Jesus Bruderschaft in Gnadenthal

Steine stehen auf unserem Weg: als Gedenksteine, als Grenzsteine.
Steine stehen uns im Weg: als Mauern, als Berge.
Steine liegen auf unserem Weg: wir können über sie laufen, aber auch über sie stolpern.
Steine begegnen uns als dicke Brocken und als Kieselsteine.
Es gibt sie als Edelsteine und Pflastersteine, als Steine zum Bauen, als Steine zum Werfen. In der Bibel ist Jesus der Eckstein, den die Bauleute verworfen haben.

Wir wollen auf unserem "Liturgischen Spaziergang" nicht über Steine fallen.
Wir wollen uns aber von Steinen anstoßen lassen. Inhalte der Bibel werden uns dabei begleiten.
Dazu laden wir Sie herzlich ein nach Hünfelden-Gnadenthal. Der Spaziergang wird etwa zwei Stunden dauern und findet auf dem Gelände der Jesus-Bruderschaft statt. Der genaue Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.